Projektablauf

Jedes Fertigbad wird bei Sanika auf die Bedürfnisse des Kunden abgestimmt. Dazu kann Sanika auf eine große Erfahrung im Projektmanagement zurückgreifen: Ideen, Vorschläge und Wünsche des Kunden sind die Ausgangspunkte eines jeden Projektes, welche dann mit einem professionellem Team umgesetzt werden. Vom ersten Gespräch über die Montage bis zur Endabnahme – das Sanika Team steht Ihnen stets zur Seite.

  1. 1. Beratung und Auftrag

    beratungsgespraech

    Beratung und Auftrag

    Bei einem Treffen mit dem Kunden wird zuerst die Möglichkeit des Einsatzes eines Fertigbades abgeschätzt und eventuell Ausstattungslisten sowie Grundrisse optimiert. Nach einer Kostenanalyse und einem Angebot von Sanika, erfolgt die Auftragsvergabe durch den Kunden.
  2. 2. 3D Zeichnung

    test3_bis

    3D Zeichnung

    Nach Auftragsvergabe beginnt die technische Ausführungsplanung für das Projekt. Die Techniker des Kunden und Sanika definieren alle Details des Fertigbades in einer 3D Zeichnung sowie die Materialliste wird erstellt. ca. 3 Wochen
  3. 3. Musterbad (optional)

    Sanika Prefab bathrooms

    Musterbad (optional)

    Auf Anfrage des Kunden kann nach Freigabe der Zeichnungen und Materialliste ein Musterbad erstellt werden. Das Musterbad wird im Produktionswerk durch den Kunden besichtigt und abgenommen. Dieser freiwillige zusätzliche Schritt verlängert die Lieferzeit und sollte entsprechend geplant sein. Ca. 6 Wochen
  4. 4. Produktion

    3 Produktion Sanika 6

    Produktion

    Nach Freigabe der Zeichnungen, Materialliste und des optionalen Musterbades durch den Kunden, werden die definierten Materialien eingekauft und es startet die Produktion des Fertigbades. Ca. 6-8 Wochen
  5. 5. Lieferung und Montage

    sanika_projektablauf_09

    Lieferung und Montage

    Das Fertigbad wird durch Sanika oder durch qualifizierte und ausgebildete Facharbeiter angeliefert, eingebracht und montiert. Der Vorteil bei Sanika liegt darin, dass die Bäder von der Fassade oder von oben eingebracht werden können.
  6. 6. After Sales Service

    24 kabine a 692 saniflex

    After Sales Service

    Für Fragen, Instandhaltung und Service steht das Unternehmen Sanika und Ihre Vertriebspartner auch nach Lieferung und Montage zur Verfügung.
1. Beratung und Auftrag: Bei einem Treffen mit dem Kunden wird zuerst die Möglichkeit des Einsatzes eines Fertigbades abgeschätzt und eventuell Ausstattungslisten sowie Grundrisse optimiert. Nach einer Kostenanalyse und einem Angebot von Sanika, erfolgt die Auftragsvergabe durch den Kunden.
2. 3D Zeichnung: Nach Auftragsvergabe beginnt die technische Ausführungsplanung für das Projekt. Die Techniker des Kunden und Sanika definieren alle Details des Fertigbades in einer 3D Zeichnung sowie die Materialliste wird erstellt. ca. 3 Wochen
3. Musterbad (optional): Auf Anfrage des Kunden kann nach Freigabe der Zeichnungen und Materialliste ein Musterbad erstellt werden. Das Musterbad wird im Produktionswerk durch den Kunden besichtigt und abgenommen. Dieser freiwillige zusätzliche Schritt verlängert die Lieferzeit und sollte entsprechend geplant sein. Ca. 6 Wochen
4. Produktion: Nach Freigabe der Zeichnungen, Materialliste und des optionalen Musterbades durch den Kunden, werden die definierten Materialien eingekauft und es startet die Produktion des Fertigbades. Ca. 6-8 Wochen
5. Lieferung und Montage: Das Fertigbad wird durch Sanika oder durch qualifizierte und ausgebildete Facharbeiter angeliefert, eingebracht und montiert. Der Vorteil bei Sanika liegt darin, dass die Bäder von der Fassade oder von oben eingebracht werden können.
6. After Sales Service: Für Fragen, Instandhaltung und Service steht das Unternehmen Sanika und Ihre Vertriebspartner auch nach Lieferung und Montage zur Verfügung.